DE / EN
Türkische Köstlichkeiten
mitten im Herzen von Hamburg

Namengebend für unser Restaurant ist die Kleinstadt Pamukkale im Westen der Türkei. Dieser märchenhafte Ort, zu Deutsch „Baumwollfestung“, oder auch „Watteburg“ genannt, besticht mit seinen durch kalkhaltige Thermalquellen, im Laufe von Jahrtausenden entstandenen Sinterterrassen und steht seit 1988 auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste.


Und wir, das Restaurant Pamukkale, versuchen, mit unserer authentisch türkischen Küche und Fleisch so weich wie Watte eben diesem Namen gerecht zu werden – und das mitten im Herzen des Schanzenviertels, Hamburgs Szeneviertel schlechthin.


Seit 1988 bieten wir unseren Gästen kulinarische Köstlichkeiten in großer Vielfalt. Beste Fleischqualität und täglich frisch gelieferte Zutaten in den Händen hervorragend ausgebildeter Köche garantieren ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Denn Qualität hat bei uns höchste Prämisse.


Ebenso beeindruckend und einmalig ist auch das Grill-Konzept von Pamukkale: Zartes, saftiges Fleisch wird vor den Augen der Gäste auf glühender Holzkohle schonend gegrillt. Dadurch behält es sein typisches Grill-Aroma und bringt die authentisch türkische Küche, ohne Geschmacksverlust, auf den Teller.


Treten Sie mit unseren Gerichten, wie bspw. Adana Kebab, Ali Nazik oder İskender Kebab, die alle mit marktfrischen Zutaten und Kräutern sorgsam zubereitet werden, jeden Tag aufs Neue eine Reise in die Türkei ein und erleben Sie einfach selbst, was es heißt, zu Tisch bei Freunden zu sein.